Datenschutz

Der Schutz deiner Daten ist vor auch im Internet eine wichtige Sache. Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst und verarbeiten Daten daher streng nach den gesetzlichen Vorgaben der DSGVO. und dem TKG.

In unserer Datenschutzerklärung findest du umfassende Informationen über die Art und Weise ob, wie und warum wir deine Daten benötigen oder nutzen. Solltest du Fragen zu deinen Daten haben oder Informationen zum Datenschutz benötigen, die du hier nicht findest, dann schreib uns eine Nachricht.

Cookies, Sicherheit & Technik

Wissenswertes zur Datensicherheit, Einsatz von Cookies, Tracking und Technik

Verantwortliche Stelle

Name und Kontakt des Verantwortlichen:

Zurück nach oben

Aktuelle Datenschutzfassung

Unsere Datenschutzerklärung wurde letztmalig aktualisiert am:

  • 23.05.2018

Wir aktualisieren unsere Datenschutzerklärung regelmäßig. Die aktuelle Fassung kannst du hier downloaden: Download der aktuellen Fassung

Zurück nach oben

Welche Daten erheben wir?

Du kannst unsere Webseite besuchen, ohne dabei persönliche Angaben zu deiner Person zu machen. Wir speichern dabei lediglich technische Daten in sog. Server Logfiles. Dazu zählen Angaben wie der Name der angeforderten Datei, Datum & Uhrzeit des Aufrufs, übertragene Datenmenge, Referrer und anfragenden Provider. Diese Daten lassen keinen Rückschluss auf deine Person zu und werden von uns nur zur Sicherstellung des einwandfreien Betriebs unserer Website, sowie zur technischen Verbesserung ausgewertet.

Erhebung persönlicher Daten

Unsere Webseite bietet mehrere Bereiche und Services. Manche Bereiche machen eine freiwillige Eingabe von persönlichen Daten erforderlich, damit wir Leistungen, wie z. B. die Lieferung deiner Bestellung oder die Beantwortung deiner Anfrage, erbringen können.

Je nachdem welchen Bereich und Service unserer Webseite du nutzt, werden unterschiedliche Daten benötigt. Dies können sein:

  • Persönliche Daten - wie Vor- und Nachname, Anrede, Geburtsdatum
  • Adressdaten - wie Straße, Hausnummer, Adresszusatz, PLZ, Ort oder Land
  • Kontaktdaten - wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer

Zusätzlich können weitere Eingabe erforderlich sein:

  • Textfelder - für Nachrichten, Anfragen oder Bewertungen
  • Auswahlfelder - für Betreff und andere Auswahlmöglichkeiten

Automatische Datenerhebung

Unser System legt selbstständig eine Mailhistorie an, in welcher der Mailversand unseres Shops protokolliert wird. Dies dient dem Nachweis, ob und welche Emails vom Shopsystem versendet wurden. Weiters wird an manchen Stellen deine IP-Adresse mitprotokolliert damit wir Fehler (z. B. Gründe für Abbrüche im Zahlungsvorgang) identifizieren und beheben können. Ausführliche Informationen zu technischen Aspekten der Datenverarbeitung findest du bei Cookies, Sicherheit & Technik.

Zurück nach oben

Zu welchem Zweck erheben wir Daten

Wir verarbeiten grundsätzlich nur ein Mindestmaß an persönlichen Daten und diese auch nur zum dafür vorgesehenen Zweck. Dabei achten wir streng auf die gesetzlichen Vorgaben der DSGVO. Welche Daten wir dabei erheben ist direkt in den jeweiligen Eingabefeldern ersichtlich.

Zur Vertragserfüllung

Dazu zählt die Bearbeitung und Lieferung deiner Bestellung, das Erstellen einer Rechnung und ggf. die Abwicklung von Retouren sowie die Erfüllung unserer steuerlichen und rechtlichen Pflichten.

Zur Beantwortung von Anfragen

Dazu zählen Nachrichten oder Anfragen die du uns über das Kontaktformular, per E-Mail oder die "Frage zum Produkt" Funktion sendest.

Zur Kundenkontoerstellung

Wenn du dich für ein Kundenkonto entscheidest, um Zugriff auf unsere Komfortfunktionen zu erhalten, werden dazu bei der Registrierung oder durch Aktivierung des Kästchens "Kundenkonto erstellen" im Bestellprozess einige Angaben benötigt, die du dann jederzeit selbstständig ändern oder löschen kannst.

Im Zuge der Registrierung musst du auch ein Passwort vergeben. Schütze dein Passwort gut, gib es nicht an Dritte weiter und wähle ein nach Möglichkeit einzigartiges Passwort. Ungeachtet dessen, wird dein Passwort verschlüsselt in der Datenbank gespeichert.

Bei Produktbewertungen auf unserer Website

Produktbewertungen die du auf unserer Website abgibst, werden nach Freischaltung durch die Redaktion öffentlich angezeigt. Dazu kürzt unser System deinen Nachnamen automatisch bis auf den Anfangsbuchstaben ein. Dein Vorname hingegen wird in voller Länge angezeigt.

Für das Kommentieren von Blogbeiträgen

Wenn du einen unserer Blogbeiträge im Magazin kommentieren möchtest, werden dazu dein Name und deine E-Mail-Adresse abgefragt.

Für den Newsletterversand

Den Newsletterversand erledigen wir über einen externen Anbieter. Auf jeden Fall ist und bleibt unser Newsletter unverbindlich und kostenlos. Die Abmeldung ist natürlich jederzeit möglich. Wir versenden keine Werbemails ohne deine Einwilligung. Alle technischen Informationen dazu findest du weiter unten in der Rubrik Drittanbieterplugins.

Zurück nach oben

Datenweitergabe an Dritte

Die Weitergabe von Daten ist ein sensibles Thema und dazu eines gleich vorweg: Nein! Wir verkaufen keine Daten an Dritte, kaufen auch keine Daten zu oder handeln in irgendeiner Form damit.

Wir geben Daten rechtmäßig an andere Unternehmen weiter, wenn es für die Erfüllung von Verträgen oder rechtlicher Pflichten notwendig ist, oder wenn du einer Weitergabe zugestimmt hast. Damit deine weitergegebenen Daten auch mit Sorgfalt und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen verwendet werden, haben wir sog. Verarbeitungsverträge mit unseren Partnern geschlossen, die den rechtlichen Rahmen im Sinne der Datenschutzgrundverordnung einhalten.

Zu unseren Partnern zählen Transportdienstleister, die mit der Lieferung deiner Bestellung beauftragt sind. Unser Buchhalter/Steuerberater, sowie der Newsletterdienst Newsletter2Go und natürlich unser Hoster, der die technische Infrastruktur zum Betrieb unserer Website zur Verfügung stellt.

Zusätzlich werden Daten je nach gewählter Zahlungsart, an die entsprechenden Zahlungsanbieter weitergeleitet. Teilweise erheben diese Anbieter die Daten auch selbstständig, soweit du dort über ein Konto oder eine Anmeldung verfügst. In diesem Fall musst du dich im Bestellprozess mit deinen Zugangsdaten beim Zahlungsanbieter anmelden (z. B.: Paypal). Bitte beachte dabei die Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters.

Übertragung von Statistikdaten

Bei der Nutzung unserer Website werden auch anonymisierte Statistikdaten die uns von deinem Browser übermittelt werden übertragen. Diese Daten können nicht mit deiner Person in Zusammenhang gebracht werden. Mehr Informationen zu technischen Aspekten der Datenverarbeitung findest du bei Cookies, Sicherheit & Technik.

Zurück nach oben

Speicherdauer deiner Daten

Sofern keine aktuelle Veranlassung besteht, beispielsweise durch eine offene Bestellung, einen Reklamationsfall oder ein aktives Newsletterabonnement, nutzen wir deine dafür vorgesehenen Daten auch nicht. Sie werden für eine Verwendung gesperrt und nach der Erfüllung unserer steuerrechtlichen Pflichten vorsorglich gelöscht, sofern du nicht ausdrücklich deren weiterer Nutzung zugestimmt hast.

Wenn du ein Kundenkonto angelegt hast, werden deine Daten solange auf unserem Server gespeichert, solange dein Kundenkonto aktiv ist. Du hast jederzeit die Möglichkeit dein Kundenkonto zu löschen und damit auch deine Daten vom Server zu entfernen.

Bei der Bestellung ohne Kundenkonto (Gastbestellung), werden deine Daten nach der Auslieferung deiner Bestellung automatisch gelöscht.

Zurück nach oben

Auskunft & Löschung deiner Daten

Dein Auskunftsrecht

Du hast jederzeit das Recht eine unentgeltliche Auskunft oder eine Berichtigung deiner bei uns gespeicherten Daten anzufordern. Schreib uns bitte dazu eine Nachricht oder wende dich an die in unseren Kontaktmöglichkeiten angegebene Postadresse.

Löschung deiner Daten

Auch deinem Recht auf Datenlöschung kommen wir selbstverständlich nach. Schreib uns dazu bitte ebenfalls eine Nachricht oder wende dich postalisch an uns. Unsere Postadresse findest du bei unseren Kontaktdaten. Nimm bitte zur Kenntnis, dass wir steuerrechtlichen Pflichten und Aufbewahrungsfristen unterliegen und daher deine Daten, sofern sie zur Erfüllung dieser Pflichten erforderlich sind, erst nach Ablauf dieser Fristen löschen dürfen. Deine Daten werden aber sofort gesperrt und nicht mehr verwendet.

Wir bitten dich um Verständnis, dass wir bei Auskunfts- sowie Löschansuchen einen Identitätsnachweis (Reisepasskopie, Führerscheinkopie, Gewerbenachweis) fordern, um Missbrauch vorzubeugen.

Löschen des Kundenkontos

Sofern du auf unserer Website ein Kundenkonto eingerichtet hast, ist die Datenlöschung direkt im Kundenkonto über den Button "Kundenkonto löschen" möglich. Solltest du keinen Zugriff mehr auf dein Kundenkonto haben, dann löschen wir dein Konto gerne manuell.

Automatische Löschvorgänge

Daten, die du uns nur temporär zur Verfügung stellst, wie z. B. bei einer Bestellung ohne Kundenkonto, werden automatisch gelöscht. Auch anonyme Daten wie sie in unseren Serverlogs gespeichert werden, löschen wir in regelmäßigen Abständen automatisiert.

Zurück nach oben

Datensicherheit

Sicherheit ist keine leere Floskel, sondern für uns ein sehr wichtiges Kriterium im Umgang mit Daten. Jede Verbindung von deinem Browser zu unserer Website wird von Anfang an verschlüsselt. Diese sogenannte SSL-Verbindung erkennst du am grünen Schloss oben in der Adresszeile deines Browsers.

Alle Daten, die du uns zur Verfügung stellst, werden nach Bedarf auf unserem Server abgelegt der von unserem Hoster an einem österreichischen Standort betrieben und 24 Stunden am Tag überwacht wird. Der Zugriff auf unsere Datenbanken ist streng limitiert und vertraglich nur nach Aufforderung durch uns erlaubt. Natürlich sind auch sämtliche Verbindungen zu und von unserem Server nach den aktuellen Sicherheitsstandards eingerichtet.

Auch Daten die wir lokal an unserem Geschäftsstandort vorhalten, sind technisch sowie mechanisch gegen den Zugriff von Außen gesichert. Backups werden regelmäßig angelegt und verschlüsselt an mehreren sicheren Orten verwahrt. Außerdem führen wir regelmäßig Updates unserer Systeme durch, um das Risiko von Fehlfunktionen oder Sicherheitslücken so gering wie möglich zu halten.

Zurück nach oben

Erfassung von anonymen Benutzerdaten

Der Besuch und die Verwendung vieler Bereiche unserer Website ist auch ohne die Eingabe von personenbezogenen Daten möglich. Dennoch werden einige Daten automatisch im Hintergrund erhoben und dazu verwendet, unseren Webauftritt überhaupt möglich zu machen und für dich weiter zu optimieren.

Serverlogs

Damit wir technische Verbesserungen durchführen können, werden folgende anonyme Daten protokolliert und teilweise ausgewertet:

  • Ein- & Ausstiegsseite, die Seite von der du gekommen bist (Referrer), Dauer des Besuchs, Uhrzeit des Besuchs, aufgerufene Seiten, Browserversion & Betriebssystem, Internetprovider, das Land aus dem der Seitenaufruf kommt, Namen der aufgerufenen Dateien, Datenmenge

Die oben angegebenen Daten lassen keine Rückschlüsse auf deine Person zu.

Datenerhebung durch Drittanbieter

Wir benutzen auch Plugins von Drittanbietern die unter Umständen Daten zur Verbesserung deren Dienste sammeln. Wir benutzen auf unseren Seiten eine IP-Anonymisierung für einige dieser Dienste. Mehr Informationen zu Drittanbieterplugins findest du weiter unten in der entsprechenden Sektion.

Zurück nach oben

Verwendung von Cookies

Auch wir verwenden sog. Cookies. Das sind kleine Textdateien die auf deinem Endgerät (PC, Tablet, Handy, etc...) gespeichert werden. Grundsätzlich hast du in deinem Browser die Möglichkeit, dir alle Cookies anzeigen zu lassen und ein Speichern einzeln oder global zu untersagen. Wir weisen dich aber darauf hin, dass einige Cookies für die Nutzung unserer Website erforderlich sind. Eines dieser Cookies ist das sog. Session-Cookie, das beispielsweise ermöglicht Produkte in den Warenkorb legen zu können.

Wie du die Anzeige der Cookies in deinem Browser aktivieren kannst, findest du in der Dokumentation deines Browsers.

Zurück nach oben

Google Analytics

Wir setzen auf unserer Website Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung unseres Onlineangebotes werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch dich und andere Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb unseres Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden.

Anonymisierter Datenaustausch

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, deine IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Du kannst die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software generell unterbinden. Wie das geht, kannst du in der Dokumentation deines Browsers nachlesen.

Deaktivieren von Google Analytics

Wenn du der Erfassung von Daten durch Google Analytics widersprechen willst, dann ist das mit Klick auf den folgenden Link problemlos möglich: Erfassung von Daten von Google Analytics für diese Website deaktivieren

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten findest du direkt auf den Webseiten von Google:

Zurück nach oben

Drittanbieterplugins

Auf unserer Website verwenden wir an manchen Stellen Plugins von Drittanbietern. Je nach Plugin werden dabei Daten direkt erhoben oder übermittelt. Eine Auflistung und Beschreibung der einzelnen Plugins findest du in diesem Abschnitt.

Newsletter Plugin

Wenn du unseren angebotenen Newsletter beziehen möchtest, benötigen wir von dir Anrede, Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse. Diese Daten gestatten uns eine Überprüfung, dass du auch der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden bist.

Zur Gewährleistung eines einverständlichen Newsletterversands nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen, lässt du dich als potenzieller Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhältst du durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird deine E-Mail-Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.

Als Newsletter Software verwenden wir Newsletter2Go. Bei der Anmeldung zum Newsletter werden deine Daten dabei direkt an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, deine Daten zu verkaufen oder für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde. Weitere Informationen findest du hier: Newsletter2Go

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung deiner Daten, deiner E-Mail-Adresse, sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst du natürlich jederzeit widerrufen. Einerseits ist das über den "Abmelden" Link, den du in jedem unserer Newsletter findest, sowie direkt über unserer Webseite möglich. Folge dazu bitte diesem Link.

Google reCaptcha

Wir verwenden zur Spamvermeidung bei unseren Eingabeformularen das reCAPTCHA Plugin des Unternehmens Google Inc. Das Plugin dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen natürlichen Menschen oder missbräuchlich durch eine automatisierte und maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage durch das Plugin fordert dich zum Aktivieren der Checkbox "Ich bin kein Roboter" auf. Google verwendet Informationen wie etwa die IP-Adresse, die Referrer-URL, Betriebssystem, Browser und Verweildauer, Cookies, Skripte und Darstellungsanweisungen, sowie das Eingabeverhalten im Bereich der reCaptcha-Checkbox, um zu unterscheiden, ob die Eingaben maschinell oder von einem Menschen getätigt wurden.

Die im Rahmen von reCaptcha gesammelten Informationen werden nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt.

Die gesammelten Daten unterliegen den Datenschutzbestimmungen von Google, auf die direkt in der reCaptcha-Box verlinkt wird. Außerdem findest du die Datenschutzrichtlinien von Google unter folgendem Link: Datenschutzrichtlinien der Google Inc.

Youtube

An manchen Stellen unserer Website binden wir zur Präsentation oder Erklärung Videos der Videoplattform Youtube ein. Grundsätzlich verwenden wir bei eingebetteten Videos die erweiterte "noCookie" Funktion um das unerwünschte Sammeln von Daten beim Seitenaufruf zu unterbinden. Youtube setzt allerdings beim Anklicken und folglich dem Abspielen des Videos trotzdem ein Cookie. Laut Googles Datenschutzerklärung werden aber keine personenbezogenen Daten daraus ausgewertet.

Bewertungsportale: Gutgemacht.at, Herold.at

An diversen Stellen unserer Website finden sich Bewertungen und Meinungen von Kunden, die auf Plattformen wie "gutgemacht.at" oder "herold.at" abgegeben wurden. Die Daten die für diese Bewertungen werden direkt von den jeweiligen Plattformen auf deren Webseiten erhoben und verarbeitet. Da wir keine Daten in diesem Zusammenhang verarbeiten, gelten die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter, die du unter folgenden Links einsehen kannst:

Social Media Funktionen

Zum aktuellen Zeitpunkt setzen wir keine Plugins ein, die ein Teilen auf Social Media Plattformen anbieten. Somit werden aktuell keinerlei Daten an Facebook, Instagram, Pinterest & Co übermittelt.

Zurück nach oben